#trotzdemSPORT lautet das Motto vom Landessportbund NRW, der zu mehr Bewegung auch in Zeiten des Lockdowns auffordert. Trotz Hallen- und Bäderschließungen sollen Interessierte über digitale Angebote ermuntert werden, mehr Sport zu treiben.

Viele münstersche Sportvereine haben das bereits zu Beginn des Jahres während des ersten Corona-Lockdowns begonnen und sich viele unterschiedliche Angebote für ihre Mitglieder und Interessierte ausgedacht. So beteiligten sich 19 Vereine mit tollen Konzepten beim Jugend-Sportvereinspreis, den der Stadtsportbund Münster (SSB) mit Unterstützung der Stadtwerke Münster seit vielen Jahren veranstaltet. Dort wurden in diesem Jahr Möglichkeiten ausgezeichnet, mit denen jugendliche Mitglieder bewegt, der Kontakt aufrechterhalten und die Übungs- und Kursleiter*innen unterstützt werden konnten. „Da haben wir ein ganzes Füllhorn an Kreativideen zusammengetragen, von denen alle Vereine der Stadt profitieren können,“ freut sich Daniela van der Pütten von den Stadtwerken Münster über die nicht nur quantitativ hohe Resonanz. Eine Übersicht als Anregung auch zum Nachmachen findet sich auf der SSB-Homepage unter https://ssb.ms/jugendsportvereinspreis/.

Darüber hinaus ermuntern die heimischen Sportvereine derzeit wieder ihre Mitglieder mit einem umfangreichen Portfolio an Möglichkeiten. Auch bei geschlossenen Sporthallen können die sich so zuhause oder an der frischen Luft fit halten und bewegen – mitmachen ausdrücklich erwünscht. Einige Angebote finden sich unter https://ssb.ms/heim-sporthalle/ ebenfalls auf der SSB-Homepage. „Da zeigen unsere Vereine sich von ihrer kreativen Seite“, sagt Michael Schmitz, der Vorsitzende des SSB, mahnt aber angesichts der derzeitigen Situation auch zu verantwortungsvollem Handeln, um einen Neustart nicht zu gefährden.

Landessportbund NRW

Auf seiner Internetpräsenz www.lsb.nrw/trotzdemsport stellt der Landessportbund NRW eine stets aktualisierte Auswahl an schnell umsetzbaren Bewegungsideen für Kinder und Jugendliche, Team-Wettbewerben, Qualifizierungsangeboten oder Sportkursen zum Mitmachen zur Verfügung. Darüber hinaus finden sich auf der Webseite auch finanzielle Förderungsmöglichkeiten von Land und Bund, eine Corona-Krisenberatung oder passende Give aways.

Sportplatz
Trotz geschlossener Sportanlagen bieten Münsters Sportvereine vielfältige Möglichkeiten, in Bewegung zu bleiben. Foto: SSB