Erste Frühlingsgefühle machen sich breit, wenn jetzt im Februar die Sonne scheint und Temperaturen erstmalig wieder zweistellig werden, wenngleich sicherlich noch “winterliche Temperaturen” zu befürchten sind. Im April starten bei vielen Lauf-Treffs wieder Lauf-Lernkurse und auch die ersten Volksläufe in diesem Jahr stehen wieder auf dem Plan. Und da kommt das Seminar von Dr. Ralph Schomaker, das der Münster-Marathon e.V. am Montag, 18. Februar 2019 um 19.00 Uhr in den Räumlichkeiten der Westfälischen Nachrichten, An der Hansalinie 1 in Münster ausrichtet, genau richtig: “Ist Sport Mord? Jeder Gang macht schlank? Effekte von Laufsport auf Gesundheit und Körpergewicht.”
Noch stehen freie Plätze für diese Veranstaltung zur Verfügung. Anmeldungen tel. unter 0251 9277288 oder unter info@volksbank-muenster-marathon.de.
Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich.

Foto: Volksbank Münster Marathon

Die unterschiedlichen, monatlich stattfindenden Vorbereitungsseminare sollen nicht nur potenzielle Marathonläufer, sondern auch Staffelteilnehmer auf die 10 km, die AGRAVIS-Charity Läufer auf die 10 km und Anfänger auf den 7 km AGRAVIS-Gesundheitslauf vorbereiten, die am 8. September parallel zum Marathon starten werden. Während es beim Marathon und beim Fiducia & GAD Staffelmarathon um Platz und Zeit geht, erfolgen in den beiden anderen Wettkämpfen bewusst keine Zeitnahmen. Hier kann man ohne jeglichen Zeitdruck dem Ziel entgegenlaufen und hier ein “Bad in der Menge” nehmen. Ein tolles Ziel für jeden Laufanfänger, der nach dem Seminar von Dr. Schomaker die nötige Motivation zum Einstieg in den allseits beliebten Laufsport erhält.

Informationen unter www.volksbank-muenster-marathon.de