Fünf Sportlerinnen des Frauensportvereins Münster erwerben neue Gürtel

Erfolgreich bestanden sie am 12. Januar erfolgreich ihre Gürtelprüfungen in der Sportart Ju-Jutsu. Fünf Frauen des Frauensportvereins Münster e.V. (FSV) stellten sich den beiden Prüferinnen Marlies Keitel und Helga Benkert, die eigens aus Düsseldorf bzw. Lippstadt anreisten. Das Besondere des FSV liegt darin, dass ausschließlich von und für Frauen trainiert wird und jede in ihrem Tempo lernen kann – und keineswegs unbedingt eine Prüfung ablegen muss.
Dennoch wagten es diese fünf: Sie bewiesen erfolgreich, dass sie sich in brenzligen Situationen gut zur Wehr setzen können und tragen nun als Auszeichnung gelbe, orange und blaue Gürtel. Jede Frau hat ihren eigenen Ansporn, Ju-Jutsu zu trainieren: „Weil es einfach super viel Spaß macht!“, meinte Victoria Lingemann noch etwas außer Atem. „Das Gefühl, mich selbst verteidigen zu können, lässt mich im Alltag sicherer auftreten“, argumentierte Johanna Greive. Und Jenny Newiak fügte hinzu: „Noch immer gibt es ja – leider – Gewalt vor allem gegen Mädchen und Frauen. Da ist es nicht schlecht, wenn wir Frauen wissen, wo unsere Stärken liegen.“
Durch intensives Training in Standardsituationen mit Angriffen mit und ohne Waffe kann jede Frau lernen, ihre eigenen Möglichkeiten besser einzuschätzen und Bewegungen zu automatisieren. Dazu kommt ein gestiegenes Selbstwertgefühl. Für die meisten Frauen ist es zunächst jedoch keineswegs selbstverständlich, körperliche Auseinandersetzungen zu meistern. Und nicht jede mag sich da in gemischten Gruppen ausprobieren.
Der FSV bietet den geschützten Rahmen und – wie die Prüfungsergebnisse zeigen – erzielt Prüfungsergebnisse, die sich mit anderen Vereinen problemlos messen lassen.

Foto: FSV -Sie erwarben erfolgreich gelbe, orange und blaue Gürtel und wurden dabei von Ihrer Trainerin Veronika Wenzel (r.) unterstützt: Jenny Newiak, Victoria Lingemann, Eva Weppelmann, Johanna Greive, Maren H. (v.l.n.r.).
Foto: FSV -Sie erwarben erfolgreich gelbe, orange und blaue Gürtel und wurden dabei von Ihrer Trainerin Veronika Wenzel (r.) unterstützt: Jenny Newiak, Victoria Lingemann, Eva Weppelmann, Johanna Greive, Maren H. (v.l.n.r.).

Lust bekommen? Infos und Anmeldung unter kontakt@frauensport-muenster.de