Auch in diesem Jahr richtet die Tischtennisabteilung des SC Westfalia Kinderhaus den Ortsentscheid der „mini-Meisterschaften“ aus. In den vergangenen Jahren hat sie dabei bereits viele Kinder für den Tischtennissport begeistern können. Die Veranstaltung findet am 02.02.2020 in der Turnhalle der Grundschule West um 15 Uhr (Treffpunkt 14:30 Uhr) statt.

Minimeisterschaften
Foto: SC Westfalia Kinderhaus

Teilnehmen dürfen alle Kinder bis zu einem Alter von 12 Jahren, die bislang keine Spielberechtigung für einen Verein haben. Mädchen und Jungen spielen getrennt, jeweils unterteilt nach Altersklassen: 8-jährige und Jüngere, 9-/10-jährige und 11-/12-jährige. Mit den „mini-Meisterschaften“ wird euch eine Sport- und Spielaktion geboten, in der Spaß und Freude am Sport im Vordergrund stehen. Es ist dabei egal, ob ihr bereits häufig, nur selten oder noch nie zum Schläger gegriffen habt. Ihr seid auf jeden Fall herzlich zu unseren „mini-Meisterschaften“ eingeladen. Auch eure Eltern dürft ihr natürlich gerne mitbringen, für die Kaffee und Kuchen bereitgestellt wird.

Das Mitmachen lohnt sich: Ihr erhaltet für eure Teilnahme Preise und die Schulklasse mit den meisten Teilnehmern gewinnt einen großen Pokal. Sprecht auch gerne eure Geschwister und Freunde an und bringt diese zu den „mini-Meisterschaften“ mit. Auf die Besten unseres Ortsentscheides wartet sogar etwas ganz Besonderes: Ihr habt die Möglichkeit, euch für weitere Runden zu qualifizieren und dabei andere Kinder kennenzulernen. Für alle, denen die „mini-Meisterschaften“ noch nicht genug sind oder die an dem Tag verhindert sind:

Die Tischtennisabteilung bietet allen Kindern und Jugendlichen, die Interesse am Tischtennissport haben, die Möglichkeit, beim Training vorbeizuschauen. Dies findet mittwochs von 17:30 -19:00 Uhr und freitags von 16:00-18:00 Uhr statt.