38 Tage vor der Eröffnungsfeier der Olympischen Sommerspiele in Tokio (23. Juli bis 8. August 2021) hat der Vorstand des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) die Nominierungen in der Sportart Badminton für das prestigeträchtige Multisportevent vorgenommen:

Seit dem 15. Juni 2021 zählen demnach Isabel Herttrich (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim), Mark Lamsfuß (1. BC Wipperfeld), Yvonne Li (SC Union Lüdinghausen), Kai Schäfer (SV Fun-Ball Dortelweil) und Marvin Seidel (1. BC Saarbrücken-Bischmisheim) offiziell zum „Team D“, das Deutschland bei dem Großereignis in der japanischen Hauptstadt vertritt.

Yvonne Li
Fotonachweis: Claudia Pauli / Yvonne Li – SC Union Lüdinghausen