Die Bedingungen waren schon immer gut, aber jetzt haben die Verantwortlichen beim BSV Roxel die Voraussetzungen nochmal optimiert. Nachdem die A-Jugend in der letzten Saison nur knapp an der Leistungsliga vorbeigeschrammt ist, versuchen wir es in der kommenden Saison unserer 3. Mannschaft, die gerade den Aufstieg in die Kreisliga B geschafft haben, gleich zu tun und in der kommenden Saison oben anzugreifen.

BSV Roxel
Foto: BSV Roxel

Mit Simon Timmer (im Bild mit Mirko Slomka) wurde ein neuer Trainer für die A-Jugend verpflichtet, der mehrere Jahre als Co-Trainer der Ersten Mannschaft des BSV Roxel in der Landesliga tätig war und auch schon Bundesliga Luft schnuppern durfte. Wir haben alle Voraussetzungen geschaffen um unsere A-Jugend zu fordern und zu fördern. Optimale Rahmenbedingungen also für engagierte Spieler zwischen 17- und 18-Jahren, denn der Kader könnte noch drei oder vier Spieler mehr gut gebrauchen, so die erste Aussage des neuen Trainers.

Neben engagierten A-Jugend Spielern hat die B-Jugend, letztes Jahr Leistungsliga, großes Interesse an einem ambitionierten Torwart.

Interessierte Spieler können sich direkt mit dem neuen Trainer Simon Timmer (0177 4422913) oder der Jugendabteilung des BSV Roxel (fussball.jugend@bsvroxel.de) in Verbindung setzten