Seit Kürze kehrt wieder Normalität im Alltag zurück und die Sportmöglichkeiten für Kinder finden wieder statt. Der BSV Roxel e. V. hält auch in diesem Jahr an seinem Sommerferienprogramm fest.
Getreu dem Motto „Runter vom Sofa, ab zum Sport!“ findet in der zweiten Sommerferienhälfte ein buntes Bewegungsprogramm für alle Roxeler Grundschulkinder statt. Von Montag, den 2. August bis zum Dienstag, den 17. August sind jeweils zwei Einheiten auf dem Gelände des BSV Roxel e. V. und im Gymnastikraum des Vereinsheims geplant (von 10 bis 12 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr) statt. Die Kinder können sich auf ein abwechslungsreiches Angebot freuen und sich für die Termine anmelden, die sie am meisten ansprechen: von Abenteuer-Sport und Spielen reicht die Bandbreite über klassische Sportangebote bis hin zu kreativen Entspannungsprogrammen mit Traumreisen und Kinderyoga. Am Dienstag, den 17. August, endet das Ferienprogramm nach der letzten Übungseinheit mit einem gemeinsamen Familiengrillen.
Das tradierte Sportangebot des BSV Roxel hat in den letzten Jahren für Abwechslung und Action in den Sommerferien gesorgt. Foto: Maike Schößler
Die Organisation der kostenlosen Ferienfreizeit läuft bereits auf Hochtouren. „Wir freuen uns sehr, dass so viele jugendliche Trainer die Ferienfreizeit mitgestalten“, sagt Organisatorin Susanne Ackmann. Unterstützt werden sie von „alten Hasen“ aus dem Verein und durch Fachkräfte des Offenen Ganztags der Mariengrundschule. „Nur durch diese gelungene Kooperation lässt sich so etwas auf die Beine stellen.“, freut sich Ackmann. Die Anmeldebögen werden ab dem 14. Juni über die Mariengrundschule verteilt.
Für mehr Infos und bei Fragen buero@bsvroxel.de