Die Distanz von gut 2500 Kilometern zwischen Markus Erth, dem Landesstützpunkttrainer der SGS und seinen Nachwuchsschwimmern der Jahrgänge 2007 bis 2011 schien am Wochenende eine unbedeutende Nebenrolle zu spielen. Denn während Erth seine A-Kader beim Summer Olympic Qualifying Meet  auf Malta betreute, war er zeitgleich, wenn auch nur visuell, bei den Nachwuchsathleten, die am Samstag und Sonntag bei den Ruhr Games 21 ebenfalls zu einem Schwimmwettkampf antraten. Unterstützung erhielt er bei der vor Ortbetreuung im Unibad Querenburg vom Trainer der Gladbecker Christoph Wittenbring, der Erths Schützlinge für zwei Tage unter seine Fittiche nahm und dabei den kontinuierlichen Kontakt zu ihrem Coach Erth gewährleistete.

Foto: SGS / Olivia Hopflinger

Und die SGS Youngster zeigten, nicht nur, dass sie in Form waren, sondern dass mit dem SGS Nachwuchs zukünftig leistungsstarke Schwimmer in das Wettkampfbecken springen. Das Siegerpodest als Ruhr Champion bestiegen beim größten Europäischen Jugend-Sportfestival Olivia Hopfinger (2008) und Marlene Lampen (2009). Hopfinger legte unter anderem die 200m Schmetterling in 2:49,64 Min. zurück, Lampen bewältigte die 200m Rücken in 2:37,37Min.  Silber und eine persönliche Bestzeit gab es für Jakob Wiens (2009) über die 100m-Freistil in 1:4,89 Min. und  Uhyun Nam (2008) bei 400m Freistil in 4:35,86 Min. während sich Ronja Gerling über die gleiche Strecke (5:00,89Min.) die Bronzemedaille sicherte. Kevin Kock (2007) erreichte mit 4:28,99 Min. ebenfalls den ersten Platz über 400m Freistil. Laut Erth verdientes Saisonende, mit super Leistungen zwei Wochen in Folge. Und es hagelte persönliche Bestzeiten: Marlene Lampen verbesserte sich um sechs Sekunden über 200m Rücken. Olivia Hopfinger, Thea Lübering, Ronja Gerling setzten in 400m Freistil ihre neuen persönlichen Bestzeiten. Verena Sauerwald, Kevin Kock und Uhyun Nam brillierten gleich zwei Mal mit Bestzeiten nämlich über 200m und 400m Freistil. Teamkollege Jakob Wiens erreichte ebenfalls eine persönliche Bestzeit über 200m Freistil. Erths Nachricht an das Nachwuchsteam: “Zwei Ruhrgame Champions sowie 2. Und 3. Platzierungen, alles in allem phänomenale Leistungen. Ihr habt die SGS stolz gemacht. Sogar auf Malta.“

von Anke Sundermeier

Ergebnisliste:
200m Rücken Mädchen – 1. Marlene Lampen 2009 02:37,37
200m Freistil Mädchen –  4. Ronja Gerling 2009 02:24,43
200m Freistil Jungen – 3. Jakob Wiens (2009) 02:24,92
400m Freistil Mädchen – 6. Ronja Gerling (2009) 05:00,89
9. Marlene Lampen (2009) 05:12,15
400m Freistil Jungen – 6. Jakob Wiens (2009) 05:09,04
200m Schnetterling – 1. Olivia Hopfinger (2008) 02:49,64
200m Brust – 4. Thea Lübbering (2008) 03:00,21
200m Freistil Mädchen – 3. Verena Sauerwald (2007) 02:21,45
200m Freistil Jungen – 2. Uhyun Nam (2008) 02:13,61
2. Kevin Kock (2007) 02:06,62
400m Freistil Mädchen – 4. Olivia Hopfinger (2008) 05:04,29
8. Thea Lübbering (2008) 05:09,93
10. Verena Sauerwald (2007) 05:01,29
400m Freistil Jungen –  1. Kevin Kock (2007) 04:28,99
2. Uhyun Nam (2008) 04:35,86
100m Rücken – 1. Marlene Lampen (2009) 01:14,11
100m Freistil Mädchen – 3. Ronja Gerling (2009) 01:04,00
100m Freistil Jungen – 2. Jakob Wiens (2009) 01:04,89
50m Rücken Beine – 1. Marlene Lampen (2009) 00:41,30
50 Kraul Beine – 3. Ronja Gerling (2009) 00:43,40
50 Kraul Beine Jungen –  2. Jakob Wiens (2009) 00:45,41
200m Lagen (SMK Rücken) – 2. Marlene Lampen (2009) 02:43,65
200m Lagen (SMK Freistil) – 3. Ronja Gerling (2009) 02:46,49
200m Lagen (SMK Freistil) 2. Jakob Wiens (2009) 02:44,57
Rücken Schwimm-Mehrkampf –  1.Marlene Lampen 2009
Freistil Schwimm-Mehrkampf – 3. Ronja Gerling 2009
Freistil Schwimmen Mehrkampf – 2. Jakob Wiens 2009
100m Freistil Jungen – 2. Uhyun Nam (2008) 01:01,18
3. Kevin Kock (2007) 00:58,00
50m Schmettelrling Beine – 1. Olivia Hopfinger (2008) 00:39,11
50m Brust-Beine Mädchen – 5. Thea Lübbering (2008) 00:51,91
50m Kraul-Beine – 2. Uhyun Nam (2008) 00:41,84
2. Kevin Kock (2007) 00:38,08

200 Lagen Mädchen (SMK Schmetterling) – 1. Olivia Hopfinger (2008) 02:39,86
200m Lagen Mädchen (SMK Brust)-  3. Thea Lübbering (2008) 02:44,43
200m Lagen Jungen (SMK Freistil) –  2. Kevin Kock (2007) 02:27,69
4. Uhyun Nam (2008) 02:40,46

Schmetterling Schwimm-Mehrkampf – 1. Olivia Hopfinger 2008
Freistil Schwimm-Mehrkampf –  2.Uhyun Nam 2008
Freistil Schwimm-Mehrkampf – 2. Verena Sauerwald 2007
5. Patricia Rutz 2008
Freistil Schwimm-Mehrkampf – 2. Kevin Kock 2007
Brust Schwimm-Mehrkampf – 5. Thea Lübbering 2008

Foto: SGS / Jacob Wiens
Foto: SGS / Ronja Gerling
Foto: SGS / Marlene Lampen