Münster bietet mit seinen zahlreichen Sport- und Freizeitmöglichkeiten eine passende Umgebung für sportliche Aktivitäten. ,,MünsterMovesGreen“ möchte jetzt sportliche Aktivitäten mit umweltschützenden Maßnahmen zusammenbringen und ist ein Projekt des Instituts für Sportwissenschaft der WWU Münster, das von Studierenden umgesetzt wird.

Ab dem 31. Mai wird über einen Zeitraum von vier Wochen (bis einschließlich 27.06.21) verschiedene sportliche Aktivitäten bzw. Challenges auf unserem eigenen Instagram-Kanal vorstellen und begleiten. Um möglichst viele Münsteraner*Innen anzusprechen, bieten wir diverse sportliche Aktivitäten wie Inline-Skaten, Spazierengehen, Joggen und Fahrradfahren an, die jeweils mit umweltschützenden Maßnahmen verbunden werden. Beispielsweise soll es in einer Aktionen um eine sauberere Umwelt gehen. Hierbei können Münsteraner*innen während des Spazierengehens Müll sammeln und dadurch tolle Preise gewinnen.

Hierbei gilt für die Teilnehmer*Innen: Dabei sein ist alles! Einzige Voraussetzung um in den Lostopf für Präsente zu springen, ist die Erstellung einer Instagram-Story, in der die Teilnehmer*innen den ,,MünsterMovesGreen”-Kanal markieren. Unser Instagram-Kanal wird durch die Kanäle des Instituts der Sportwissenschaft, der WWU und der Fachschaft unterstützt.

Runners
Foto: Unsplash / Miguel a Amutio