“Ein einzigartiges Konzept, was jedem Marathonläufer hilft, sich sach- und fachgerecht auf den Marathon vorzubereiten”, so der Vorsitzende des Verbands-Leichtathletik-Ausschuss des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen, Bernhard Bußmann am Montagabend anlässlich der Kick-Off-Veranstaltung der Mentoren, zu der das Organisationsteam des Volksbank-Münster-Marathons eingeladen hatte. Über 30 der insgesamt 45 Mentoren waren gekommen zur traditionellen Jahresauftaktveranstaltung. Bis zum 1. Mai werden die Mentoren nun ihre Trainingsgruppen  zusammenzustellen, um die Teilnehmer dann sukzessive auf das Erlebnis “Marathon” vorzubereiten. Die Mentoren sind erfahrene Marathonläufer oder Übungsleiter, die ihr Wissen gern an andere, insbesondere an diejenigen, die sich zum ersten Mal einen Marathon vorgenommen haben, weitergeben wollen.

Foto: Volksbank-Münster-Marathon

Unterstützt werden die Mentoren mit einem Rahmentrainingsplan, der ihnen am Abend vom Fußball- und Leichtathletikverband ausgehändigt wurde, aber auch durch die kostenlosen Seminare des Zentrums für Sportmedizin, die im für jedermann kostenlos sind. Michael Brinkmann hieß die Teilnehmer willkommen und hielt einen Rückblick auf den Marathon 2018, bevor er den Mentoren die geplanten Highlights der Neuauflage im Jahr 2019 aufzeigte. Dabei betonte er auch besonders die beiden Rahmenwettbewerbe neben dem Marathon, die ohne jegliche Zeitnahme insbesondere auch von Laufanfängern bestens bewältigt werden können: den 6,2 km AGRAVIS-Gesundheitslauf und den 10 km AGRAVIS-Charitylauf. Für beide Läufe sind im Moment noch Plätze vorhanden.

“Es ist eine sehr gute Präventionsmaßnahme, wohlvorbereitet an den Start zu gehen”, so die Motivation des Organisationsteams rund um den Marathon, damit alle Läuferinnen und Läufer bei ihrer mehrere Stunden dauernden Ausdauerarbeit gesund und glücklich ins Ziel zu kommen.

Bis zum 1. Mai können sich nun interessierte Läuferinnen und Läufer bei den Mentoren melden. Je nach Ausgestaltung des jeweiligen Mentors gibt es feste Trainingszeiten, in jedem Fall aber auch eine Online-Begleitung mit fachgerechten Trainingsplänen und weiteren Unterstützungsleistungen. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich. D.h. für die Teilnahme am Mentorenprogramm gibt es nicht die Bedingung, beim Volksbank-Münster-Marathon teilzunehmen. Die Kontaktdaten findet man im Internet unter www.volksbank-muenster-marathon.de unter der Rubrik “Mentoren”.

Informationen unter 0251 9277288 oder info@volksbank-muenster-marathon.de