Nach dem großen Erfolg der Ruhrpott Challenge 501 über Weihnachten, gibt es jetzt eine Fortsetzung. Von Karfreitag den 2.4. bis Dienstag den 6.4.2021 können Radsportfans jetzt nicht nur Ostereier sammeln, sondern ebenso Kilometer bei der virtuellen Oster-Challenge 399 des Rad Club Olympia Buer e.V..
Erlaubt sind Renn-, Cross-, Gravel-, Trekking- und E-Bikes sowie MTBs. Neben den entsprechenden Wertungen mit attraktiven Preisen, gibt es außerdem eine Spezial-Mannschaft – Sonderwertung um den Preis der Wirtschaftsförderung Oberhausen und des Sparkassen Münsterland Giro.

Osterhase
Foto: Zurhausen

Gebildet werden zwei Mannschaften mit je fünf Frauen und fünf Männern: eine aus dem Ruhrpott und eine aus dem Münsterland, die unter allen Teilnehmenden ausgelost werden. Welche Mannschaft hat am Ende die Nase vorn und die meisten Kilometer gesammelt? Auf die zwei Mannschaften warten tolle Preise wie eine Stadtrundfahrt durch Oberhausen, eine Gasometer-Besichtigung, Freikarten für den Aquapark wie auch Freistarts für den Sparkassen Münsterland Giro.
Teilnehmen können Männer und Frauen ab 16 Jahre. Man braucht dazu nur ein Fahrrad, ein Smartphone oder einen Rad-Computer. Dazu etwas Ehrgeiz, gute Laune und Spaß an der Natur.

Weitere Informationen und sofortige Anmeldung: www.rpt-radrennen.de