Als Bewegungskindergarten wird die Hiltruper Kita Wielerort in Kürze ausgezeichnet. Der TuS Hiltrup sorgt dabei sowohl in der Haupt- und auch der Nebenstelle für die Bewegung. Und dafür erhielt Geschäftsführer Simon Chrobak aus den Händen von Jana Winkeljann, der Vorsitzenden der Sportjugend Münster, jetzt im Namen der Staatskanzlei NRW und der Sportjugend NRW die Auszeichnung als Kinderfreundlicher Sportverein. „Es ist wichtig, dass Sportvereine Kitas mit Bewegungsangeboten unterstützen“, freute sich Winkeljann über die gut angelaufene Kooperation in Hiltrup und überreichte gern die entsprechende Urkunde.

An einem Tag in der Woche wird derzeit in der Nebenstelle der Kita Wielerort direkt an der TuS-Sporthalle gesportelt. „Weitere Angebote wurden durch die aktuellen Einschränkungen bislang ausgebremst“, sagt TuS Geschäftsführer Simon Chrobak. Und auch ein „offizieller Startschuss“ ist im Rahmen eines Bewegungsfestes geplant – wenn es wieder möglich ist.

TuS Hiltrup
Bildzeile: Jana Winkeljann, die Vorsitzende der Sportjugend Münster, überreicht Simon Chrobak vom TuS Hiltrup die Auszeichnung zum „Kinderfreundlichen Sportverein“. Foto: Sportjugend Münster