Wer mag gerne Chili? Zu scharf? Dann probiere mal das Rezept von Franzi aus.
Vegan und nicht sooo scharf: Chili sin carne!

Für 4 Portionen brauchst du:
200 gr rote Bohnen
150 gr Sojaschnetzel
8 getrocknete Tomaten
750 gr passierte Tomaten
50 gr Tomatenmark 🌱
Rotwein
2 Möhren
1 Zucchini
1 Zwiebel
5 EL Mais 

Gewürze: Kurkuma, Paprikapulver, Pizzagewürz,  Chilli, Pfeffer und Salz, frisches Basilikum   Zubereitung: Die roten Bohnen für 4h in warmem Wasser einweichen, anschließend kochen. Die Sojaschnetzel für 10 Minuten in warmen Wasser einweichen, mit den klein geschnitten Zwiebeln, getrockneten Tomaten in Öl anbraten und kräftig würzen.  Das andere Gemüse in kleine Stücke schneiden und mit den passierten hinzugeben, mit Rotwein verfeinern (ca 100ml) und köcheln lassen. Mais und Bohnen hinzugeben.

Chili
Foto: Franzi Wiedebusch